Gruppenreisen Hotline: +49 (0)7522 - 9746-13
Kostenlos anfragen & buchen - Mo. - Fr.: 8.00 - 17.00 Uhr

Rundreise Irland

Entdecken Sie auf Ihrer Reise die wunderschöne Landschaft der "Grünen Insel". Sehen Sie saftige grüne Wiesen und Felder, verlassene Burgruinen und einsame Buchten. Diese Reise werden Sie noch lange in Erinnerung behalten.

Preis: ab 249,- €

Gruppengröße: Preis pro Person im Doppelzimmer ab mind. 40 Teilnehmern

 

 

Reiseverlauf

1. Tag: Rotterdam/Zeebrügge - Fähre
In Rotterdam oder Zeebrügge gehen Sie an Bord eines Fährschiffes der P&O Ferries zur Überfahrt nach Hull. Übernachtung in der gebuchten Kabine.

2. Tag: Hull - Holyhead - Dublin
Sie verlassen das Schiff nach einem ausgiebigen Frühstücksbuffet an Bord. Weiterfahrt durch England und Nordwales an die Westküste, nach Holyhead. Fährüberfahrt nach Dublin. Eine Übernachtung im Raum Dublin.

3. Tag: Dublin - Kilkenny - Cork
Heute haben Sie zunächst die Möglichkeit bei einer Stadtführung die Highlights dieser faszinierenden Stadt kennen zu lernen. Optional haben Sie die Möglichkeit das Trinity College, die von Elisabeth I 1591 gegründete Universität, zu besuchen. Die beeindruckende alte Bibliothek beherbergt eine einzigartige Sammlung wertvoller alter Handschriften, darunter das berühmte Book of Kells, das oft auch als das schönste Buch der Welt bezeichnet wird. Danach Weiterfahrt in das hübsche mittelalterliche Städtchen Kilkenny. Hier haben Sie Zeit um sich im Kilkenny Design Centre umzuschauen, wo irisches Kunsthandwerk in den ehemaligen Ställen des Schlosses angeboten wird oder schlendern Sie durch die kleinen Gassen. Wenn es die Zeit erlaubt, können Sie noch das kleine Städtchen Blarney und die Blarney Wollen Mills besichtigen. Diese wurde im Jahr 1823 erbaut und wurde erst unter dem Namen Mahony's Mills bekannt. Hier gibt es eine riesige Auswahl an Keltischem Schmuck, Waterford Crystal oder auch den bekannten Aran Pullovern. Eine Übernachtung im Raum Cork.

4. Tag: Raum Cork - Ring of Kerry - Muckross Gärten - Killarney - Raum Kerry
Der Ring of Kerry ist eine Panorama-Fahrt um die Iveragh Halbinsel. Die felsige Küstenlinie des Südwestens von Irland steht im Gegensatz zu der mannigfaltigen Vegetation, die durch den Einfluss des Golfstromes hervorgerufen wird. Die Reiseroute fährt durch viele kleine Dörfer und über die Berge nach Molls Gap und Ladies View, zwei hervorragende Aussichtspunkte, die einen wunderbaren Blick über die Killarney Seen bieten. Danach geht es zum Killarney National Park. Hier steht das Muckross Haus, eine wunderschöne Viktorianische Villa und eins der führenden Herrenhäuser Irlands. Die Gärten um das Muckross Haus sind weltweit bekannt für ihre Schönheit und insbesondere für ihre Azaleen und Rhododendronbüsche, einen ausgedehnten Wassergarten und einen aus natürlichem Kalkstein geschaffenen Steingarten. Im Muckross House leben auch Kunsthandwerker, denen man bei ihrer Arbeit als Weber, Buchbinder und Töpfer zusehen kann, wobei sie traditionelle Methoden anwenden. Danach haben Sie Zeit sich in dem kleinen Städtchen Killarney umzusehen. Schlendern Sie durch die kleinen Gassen oder schauen Sie sich in den kleinen Geschäften um. Eine Übernachtung im Raum Kerry.

5. Tag: Raum Kerry - Dingle - Raum Clare/Limerick
Morgens geht die Fahrt auf die Dingle Halbinsel, die im nördlichen Teil der Grafschaft Kerry gelegen ist. Genießen Sie hier die abwechslungsreiche Landschaft mit Bergen und Klippen sowie eiszeitlichen Tälern und Seen. Zudem befinden sich hier noch viele prähistorische und frühchristliche Überreste. Danach haben Sie einen Stopp in Dingle, eines der schönsten Fischerdörfer in Irland. Dingle ist Herz und Seele der gleichnamigen Halbinsel und dieser Charme wird Sie garantiert verzaubern. Sie haben hier die Möglichkeit, ein köstliches Mittagessen mit frischen Meeresfrüchten zu genießen oder alternativ Tee und Scones zu sich zu nehmen. Zuletzt können Sie das Gallarus Oratory besuchen, das im Westen der Dingle-Halbinsel, nahe des Ortes Kilmalkedar liegt. Es ist der am besten erhaltene bootförmige, in Trockenmauertechnik errichtete Kraggewölbebau der Insel. Obwohl das Ende des 8. Jh. entstandene Bethaus als eine der ältesten frühchristlichen Kirchen gilt, ist die Bauweise und das Interieur an ältere Vorbilder angelehnt. Eine Übernachtung im Raum Clare/Limerick.

6. Tag: Raum Clare - Klippen von Moher - Galway - Dublin
Heute können Sie zunächst zu den beeindruckenden Klippen von Moher fahren, die sich über 8 Kilometer entlang der felsigen Atlantikküste erstrecken. Genießen Sie die atemberaubenden Ausblicke. Bei einem ausführlichen Spaziergang können Sie frische Atlantikluft einatmen. Weiterfahrt nach Galway. Hier haben Sie die Möglichkeit an einem kurzen Stadtrundgang teilzunehmen und die lebendige Atmosphäre dieser bunten Stadt kennenzulernen. Danach geht es zurück in die Hauptstadt Irlands. Eine Übernachtung im Raum Dublin.

7. Tag: Dublin - Holyhead - Hull
Morgens machen Sie sich auf den Weg zum Hafen von Dublin. Fährüberfahrt nach Holyhead und weiter zum Fährhafen nach Hull. An Bord eines Schiffes der P&O Ferries starten Sie abends zur Überfahrt nach Rotterdam/Zeebrügge. Übernachtung in der gebuchten Kabine.

8. Tag: Rotterdam/Zeebrügge - Heimreise
Nach dem Frühstück an Bord verlassen Sie das Schiff und treten die Heimreise an.

Highlights

  • 2 x Fährüberfahrt mit P&O Ferries, Übernachtung/Frühstücksbuffet in 2-Bett Innenkabinen mit Du/WC
    Rotterdam/Zeebrügge - Hull und zurück
  • 2 x Fährüberfahrt: Holyhead - Dublin und zurück (Tagespassagen)
  • Busbeförderung auf den Fährschiffen (max. 13m)
  • 1 x Eintritt Blarney Wollen Mills
  • 1 x Eintritt Muckross Gärten
  • 5 x Übernachtung/Halbpension in 3*-Hotels
    1 x Dublin
    1 x Cork
    1 x Kerry
    1 x Clare/Limerick
    1 x Dublin
  • ab 20 vollzahlenden Personen erhalten Sie einen weiteren Freiplatz im Einzelzimmer/ Doppelkabine (innen)
  • für die 42. Person erhalten Sie einen weiteren Freiplatz im Doppelzimmer/ Doppelkabine (innen)

Termine & Preise

Reisepreis
8 Reisetage
ab € 349,- pro Person

* Preis pro Person im Doppelzimmer ab mind. 40 Teilnehmern

 

Zusätzlich buchbar (Aufpreis):
- Abendessen im Rahmen der Halbpension
- Weitere Leistungen lt. Programm

 

Gerne organisieren wir einen musikalischen Auftritt im Rahmen eines Platzkonzertes für Sie!

 

 

Weitere Programmvorschläge

Nachfolgend einige weitere Vorschläge für Ihre Programmgestaltung:

 

Hafenrundfahrt in Rotterdam
Der Hafen von Rotterdam ist der größte Umschlaghafen Europas. Vom kleinsten Frachter bis zum Ozeanriesen für Container oder Öl, hier legen sie alle an. Auch das notwendige Umfeld wie Werften werden Sie hier bestaunen können.                            

Besuch des Euromast in Rotterdam
Es gibt in Rotterdam keinen bessere Aussichtsmöglichkeit als den Euromast. Fahren Sie mit einem Expresslift schnell wie ein Raketenstart in die Höhe von 185 m und genießen Sie den Überblick über eine Großstadt.                              

Nordholland
Sie besuchen die Käsestadt Nr. 1 Alkmaar, wo am Freitag der muntere berühmte Käsemarkt stattfindet. Weiter geht es durch die malerische Landschaft nach Zaandam. Hier erlernte Zar Peter der Grosse das Zimmermannshandwerk. Dort werden Sie das bewohnte Museumsdorf Zaanse Schans besuchen. Hier finden Sie Windmühlen, verschiedene Museen, kleine Geschäft, eine Käserei aus dem 17 Jhd., eine historische Schiffswerft sowie eine Holzschuhmacherei. Auf der Rückreise können Sie noch den interessanten Flugplatz Schiphol besuchen.

 

 

Reiseverlauf

Beratung & Buchung

Wir möchten Sie in allen Fragen rund um Ihre Reise optimal beraten und freuen uns auf Ihren Anruf.
+49 (0)7522-9746-13

Angebot anfordern

Fragen Sie direkt hier ihr Angebot an oder fordern Sie unser Infomaterial
folder

Angebot anfordern

Newsletter

Mit unserem kostenlosen Newsletter informieren wir Sie schnell & unverbindlich
email

Zum Newsletter
Weitere reisen